8 Gründe

Ein gesundes Zuhause

Wir verbringen 80 % unserer Zeit drinnen. Es ist an der Zeit, anspruchsvoller mit uns selbst umzugehen und sorgfältig zu entscheiden, wo und wie wir diese Zeit verbringen, insbesondere wenn wir zu Hause sind. Die Chiulan House Factory ist sich dieses Aspekts bewusst und verwendet aus Respekt vor Mensch und Natur dieses edle Material, nämlich Holz. Daher bieten die von CHF hergestellten Häuser ihren Kunden ein gesundes Wohnumfeld. Ein CHF-Haus ist vor allem intelligent und gleichzeitig günstiger als ein traditionelles. Eine ökologische Bauweise zeichnet sich dadurch aus, dass sie keine Schadstoffe beseitigt, wie dies bei einer klassischen Bauweise der Fall ist. Schadstoffe entstehen durch Heizprozesse oder andere umweltschädliche Vorgänge. Ein weiteres Merkmal des Ökohauses ist seine Bauweise mit ökologischen und recycelbaren Materialien. Holz ist ein zu 100 % natürliches und zu 100 % recycelbares Material, das die Umwelt weder beim Einbau noch beim Herstellungsprozess belastet. Holz gibt Ihnen dieses unerklärliche Gefühl des Wohlbefindens und des Friedens. Als lebendiges Material atmet es, realisiert den Luftaustausch auf natürliche Weise und beseitigt das Gefühl von Erstickung und Unruhe. Mit einem geringen Energieverbrauch stellen die Häuser im CHF-System unter den Bedingungen der aktuellen globalen Ressourcenkrise eine hervorragende und praktikable Lösung für die rationelle Nutzung von Energieressourcen dar.

kurze Zeit, um das Haus zu bauen

Das CHF-System zur Ausführung von Fertighäusern auf Holzkonstruktion umfasst mehrere Schritte, die am Ende zu einer Ersparnis von beeindruckenden Geldbeträgen im Vergleich zu einem klassischen Haus führen. Das gesamte Haus wird in der Fabrik hergestellt, also unter trockenen, perfekt kontrollierten Bedingungen, ohne dass Teile oder Konstruktionselemente dem Wetter ausgesetzt sind.
Anschließend wird es verpackt und zum Grundstück des Eigentümers transportiert, wo es auf dem bereits erstellten Fundament montiert wird.
Dank der deutschen Technologie, die bei der Vorfertigung des Hauses zum Einsatz kommt, dauert die Realisierung eines Hauses mit einer Fläche von bis zu 200 Quadratmetern im Werk maximal 7 Tage. Die Montagezeit des Hauses in der „SEMIFINISHED-Version“ beträgt je nach Komplexität 18-30 Werktage.
Unter diesen Voraussetzungen kann das „schlüsselfertige“ Haus in maximal 60 Tagen ab Baubeginn fertiggestellt werden und dauert nicht drei- bis viermal länger als ein klassischer Bau. Ein großer Vorteil besteht darin, dass diese Art von Fertighäusern zu jeder Jahreszeit und bei jeder Temperatur aufgebaut werden kann und der gute Baufortschritt nicht durch ungünstige Bedingungen beeinträchtigt wird.

Niedriger Energieverbrauch

Die Hauptmaterialien, die CHF bei der Herstellung von Fertighäusern auf Holzkonstruktion verwendet und die einen großen Einfluss auf die thermische Behaglichkeit haben, sind das aus Deutschland importierte Holz und die in der Struktur der Wände, Böden und des Daches angeordnete Isolierung mit Basaltwolle.
Das beim Bau des Hauses verwendete Holz ist von Natur aus ein sehr guter Wärmeisolator, da der Wärmeleitkoeffizient im Vergleich zu Beton, Stahl oder Ziegeln viel niedriger ist, was seine Wirksamkeit als Material zur Wärmedämmung rechtfertigt . Holz bietet einen thermischen Widerstand, wenn ein Wärmefluss durch es hindurchfließt, der 300-400-mal höher ist als der von Stahl und 7-10-mal höher als der von Beton. Die Wärmedämmung zwischen den Holzbalken erfolgt mit selbsttragender Basaltwolle vom Typ Kastenwolle mit einer hohen Dichte von 40 kg/m³, die in den Außenwänden, den Innenwänden, dem Boden zwischen den Böden und der Dachisolierung verwendet wird .
Aufgrund der sehr guten Isoliereigenschaften dieser beiden Materialarten (Holz und Basaltwolle) entspricht die vorgefertigte Außenwand im CHF-System einer Ziegelwand mit einer Dicke von ca. 100 cm (1 Meter) sowie Wärme Übergangswiderstand.
Der geringere Energieverbrauch für die Beheizung des Hauses im Winter führt zu deutlich geringeren Wartungskosten im Vergleich zu einem nach klassischem System gebauten Haus, die Heizkosten sinken von 250-300 Euro/Monat auf 50-70 Euro/Monat.

VERKAUF

Wir alle wünschen uns ein schönes Haus, das mit den besten Materialien und zu einem fairen Preis gebaut wurde. CHF produziert in einer kontrollierten Umgebung und montiert Fertighäuser mit Vorteilen für jeden Kunden, der ein Haus bauen möchte.
Bei Bauten nach dem klassischen Ziegelsystem ist es aus mehreren Gründen nahezu unmöglich, die endgültigen Kosten von Anfang an zu ermitteln. Der Hauptgrund liegt darin, dass am Bau eines solchen Hauses mehrere Firmen-Teams beteiligt sind, die je nach Spezialisierung unterschiedliche Arbeiten ausführen.
Jedes Mal, wenn das Team, das eine Arbeit ausführen muss, den ursprünglich mit dem Kunden besprochenen Preis erhöht, aus dem einfachen Grund, dass der vorherige die Arbeiten, für die er bereits bezahlt wurde, nicht gut ausgeführt hat, und dabei verschiedene Argumente anführt, wie zum Beispiel: die Stiftung ist nicht flach, die Wände sind nicht gerade, die Fensteröffnungen entsprechen nicht denen des Projekts und bei den von CHF ausgeführten Häusern sind die Einsparungen aufgrund des relativ geringen Eigengewichts bereits ab dem Fundament sichtbar Der Holzüberbau im Vergleich zur klassischen Mauerwerkskonstruktion reduziert den Materialverbrauch für die Realisierung des Fundaments (Beton, Eisen) um bis zu 40 %.

Langlebig im Laufe der Zeit

CHF hat sich dafür entschieden, dass alle Materialien, die zum Bau der Häuser verwendet werden, sorgfältig ausgewählt wurden und nach langer Recherche durch Spezialisten die optimale Lösung darstellen.
Das von CHF verwendete Holz stammt vollständig aus Deutschland, wird nach höchsten Standards getrocknet und verarbeitet.
Die Hauptqualität des Holzes aus struktureller Sicht wird dadurch erreicht, dass es in speziellen Öfen getrocknet und auf eine Luftfeuchtigkeit zwischen 12 und 18 % gebracht wird, wodurch die Möglichkeit von Rissen und Geräuschen ausgeschlossen wird.
KVH-Holz (Konstruktionvollholz) und Brettschichtholz, das bei der Ausführung der Häuser verwendet wird, bieten die Möglichkeit, größere Öffnungen in den Wohnräumen zu schaffen, ohne dass Zwischenpfeiler in den Räumen erforderlich sind, und gleichzeitig die Möglichkeit, den Betonestrich darüber zu gießen Bodenbalken, ohne die Wirkung des „Pfeils“, also deren Biegung, zu bemerken. Das Hauptmaterial, das für die Verkleidung der Hauswände verwendet wird, sind OSB-Platten der Klasse 3. Sie verfügen über wasserdichte und feuerfeste Eigenschaften, aber auch über die Versteifung der Hauptstruktur durch Heften mit pneumatischen Pistolen und rutschfesten Nägeln.
CHF hat sich für die Verwendung derartiger Materialien aus Deutschland und Österreich entschieden, um die Haltbarkeit der gebauten Häuser über 100 Jahre sicherzustellen.

hervorragende Schalldämmung

Die Schalldämmung des Hauses ist eine der wirksamsten Methoden, um Ihre Ruhe nicht zu beeinträchtigen. Nach einem hektischen Arbeitstag brauchen Sie Ruhe, oder Sie können diese in einem CHF-Haus in vollen Zügen genießen.
Durch die Verwendung einer Holzkonstruktion sowie einer Isolierung der Wände mit Holzwolle oder Basaltwolle profitieren Sie von all dem akustischen Komfort, den dieses edle Material – Holz – verleihen kann. Es ist bekannt, dass Holz ein Material ist, das viele Vibrationen absorbiert, die zu störenden Geräuschen führen. Außerdem dämpft Holz Stöße sehr gut.
„Die Krankheiten dieses Jahrhunderts – Stress, Aggressivität und andere psychische Traumata – treten in einer waldreichen Umgebung nur sehr selten auf“ – zitiert von Chalets&Maisons Bois.

hohe Erdbebensicherheit

Alle von CHF hergestellten Häuser sind auf eine Erdbebensicherheit von mindestens 8 Grad auf der Richterskala ausgelegt.
Vorgefertigte Wände bestehen aufgrund ihrer statisch selbsttragenden Funktion aus einem Rahmen aus massiven Holzstäben, die ein elastisches Verhalten der Struktur und eine räumliche Zusammenarbeit der Baugruppe gewährleisten, indem sie die Konzentration von Kräften und deren Zerstreuung vermeiden.

Wir bauen nach Ihrem Plan

CHF ist auf die Ausführung von Einzelhäusern spezialisiert, d.h. der Bau und die Montage von Fertighäusern sind nicht auf Typ/Eigenprojekte oder Modulhäuser beschränkt, es besteht die Möglichkeit, verschiedene Formen und Größen zu realisieren, die schwierig oder sehr teuer zu realisieren sind auf der klassischen Ziegelstruktur.
CHF kann auf Wunsch des Kunden auf der Grundlage des von ihm vorgelegten Architekturprojekts in kürzester Zeit das gewünschte Haus bauen.